Kontakt / Impressum
Wenn Jungs zu Männern werden, werden sie reifer. Werden Stoneman erwachsen, werden sie zu "human hater". Mit ihrem dritten Silberling voll überbordender Sehnsucht nach Dunkelheit und roher Gewalt definiert sich die No.1 Dark Metal Band der Schweiz endgültig und schlägt damit eine tiefe Kerbe in die Welt der harten Klänge. Nach der Gründung 2004 hatte die Band, getrieben von Gier und schnellem Erfolg, vergessen, sich auf ihre wahren Wurzeln zu konzentrieren. Eine lange, 3-jährigen Kreativpause, ausgedehnte Europatourneen mit Acts wie den Deathstars, Impaled Nazarene, Xandria und Wednesday13 förderten das Bewusstsein und zeigten auf, wer man ist und vor allen Dingen, wer man nicht sein will. Die vier Musiker, allesamt aus der wohlhabenden und anständigen Schweiz, hatten seit Teenagertagen grosse Mühe, sich an Normen und Gesetze zu halten, und als man sich vor Jahren zu einer Band zusammenschloss, waren Ärger und der damit verbundene Untergang vorprogrammiert! Doch es kam alles anders. Nach etlichen Wechseln am Bass, vier Jahren des Tourens und zwei Studioalben steht Stoneman mit einem wahrhaftigen Meisterwerk da. Ein Album das für jeden Metaller zum Pflichtprogramm werden muss. "human hater" ist an Aggression, Düsterheit, aber auch an klebriger Ästhetik kaum zu übertreffen! Wer Hass sucht, wird Hass finden. Gemacht mit unglaublich viel Herz und musikalischem Verständnis wird ?human hater? auch den hinterletzten Metal- und Schwarzmusikfan vom Sofa locken. "human hater" ist voll von abwechslungsreichen Songs, welche man in dieser Form nicht erwarten konnte. Ein Album, dass seinesgleichen sucht, nicht zuletzt dank dem Featuring mit Murderdolls Frontmann Wednesday13 oder der Überhit-Düsterballade "no sweet november". Wer die Jungs live erleben will, darf sich natürlich auch immer auf die alten Kracher wie "wer ficken will", "atomic holocaust" oder "devil in a gucci dress" freuen.


STONEMAN are: Mikki chixx - vox Rico h - drums Fly - guitar Iron - cris bass Releases: 2006 sex.drugs.murder (twilight vertrieb) 2007 how to spell heroin (twilight zone records) HUMAN HATER VÖ 26.11.2010 (twilight zone records) shows: over 150shows in whole europe (24countries) big festivals like WGT Leipzig, DarkFest Italy, TrashFest Helsinki and more?