Kontakt / Impressum

SPELLBOUND sind im Underground seit dem Debüt Paukenschlag "Incoming Destiny“ (2005) lägst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Das Zweitwerk "Nemesis 2665" (2007) zeigte, daß?die Thrasher aus Nürnberg sogar noch zu weitaus mehr in der Lage sind und bald zur internationalenThrash Metal Elite aufsteigen sollen! Nach der erfolgreich absolvierten Tour mit ENSIFERUM und ORPHANED LAND, im Zuge der „Wacken Road Show“ (2006), wurde „Nemesis 2665“ genauso wie der Vorgänger über ARMAGEDDON MUSIC veröffentlicht und bestätigte den hart erarbeiteten Status durch einen erweiterten Release in den USA durch LOCOMOTIVE RECORDS. Während SPELLBOUND Presse und Fans schon längst für sich gewinnen konnten gehören seither auch prominente Ikonen wie Schmier (DESTRUCTION),Gerre (TANKARD) Sabina Classen (HOLY MOSES) oder auch Maurice Swinkels (LEGION OF THE DAMNED) zu SPELLBOUNDs‘ Befürwortern!??

Nach dem Aus von ARMAGEDDON MUSIC (2009) legten SPELLBOUND die Band auf Eis. 2012 reformierte jedoch Dave Maier die Band im veränderten Line Up, um an einem neuen Album zu arbeiten, welches nun endlich 2014 das Licht der Welt erblickt. Das nun vorliegende 3. Album „Nothing But The Truth“ besticht durch eine enorme Weiterentwicklung und zeigt, das SPELLBOUND nie weg waren sondern jetzt erst richtig da sind! Gemeinsam mit Jörg „Warthy“ Wartmann (JUSTICE) produzierte Dave Maier das Album diesmal selbst und holte sich für das Mastering noch R.D. Liapakis (MYSTIC PROPHECY, SUICIDAL ANGELS) ins Boot. „Nothing But The Truth“ ist kein gewöhnliches Thrash Metal Album! Es ist erfrischend anders und doch besitzt es jede Attitüde aller Liebhaber harter Klänge! Auch textlich lassen die Jungs wieder nichts anbrennen und sorgen auch diesmal für reichlich Gesprächsstoff über haarstreubende Theorien aus Politik und Gesellschaft. „Nothing But The Truth“ MUSS diese Band auf die längst verdiente „nächsthöhere Stufe“ hieven!

IT IS THE TRUTH, THE WHOLE TRUTH AND NOTHING BUT THE TRUTH!